Ulrike Meyer, Frau des Hildesheimer OB Dr. Ingo Meyer, steht im Fokus bei Antonia. Rita Thönelt möchte einiges wissen von der Frau, die seit einem Jahr hinter einem starken Mann steht. Hat sie sich in Hildesheim eingelebt? Was ist ganz neu für Sie? Wie gefallen ihr die Hildesheimer/Innen und welches ist vielleicht schon ihr Lieblingsplatz hier in Hildesheim?

Kommentare  

#7 Petra Siegel 2015-01-11 18:25
Eine sympatische, selbstbewusste Frau. Endlich auch mal jemand, der die Vorzüge Hildesheims benennen kann und nicht nur herumnörgelt, wie es etliche Hildesheimer immer wieder gern tun.Auch ich kann ihr nur viel Kraft wünschen und freue mich darauf, ihr wieder einmal zu begegnen.
Zitieren
#6 Oskar Kühnel 2015-01-11 12:29
Da hat Rita Thönelt mal wieder ein Meisterstück ihres journalistische n Könnens abgeliefert. Distanziert, aber freundlich zugewandt, unterhaltsam und trotzdem informativ: Das Interview war ein Genuss.
Zitieren
#5 marlene wieland 2015-01-11 08:16
Es ist alles gesagt. Gute Fragen, gute Antworten- entspannte Atmosphäre und Rita, Du hast eine wunderschöne Kette.... :P
Zitieren
#4 margot malten 2015-01-10 21:41
:lol:
das interview mit frau meyer hat mir sehr, sehr gut gefallen. Frau meyer macht auf mich einen sympatischen und offenen eindruck. ihre ehrenamtliche tätigkeit im hospitz fand ich auch gut. wünsche der ganzen familie das sie hier auch freunde finden, weiterhin alles gute. rita du hast es wie immer toll gemacht.
Zitieren
#3 Felicitas Wolpers 2015-01-10 19:31
Das Interview mit Fr. Meyer war sehr interessant. Fr.Meyer hat sich in ihrer neuen Heimat um gesehen und den Moritzberg gelobt. Ich wünsche ihr viel Kraft und Spass bei den Arbeiten, die sie sich vorgenommen hat. Rita, es war ein sehr gutes Interview.
Zitieren
#2 Rosita Jung-Concha 2015-01-10 18:41
Es war sehr interessant und angenehm zu erfahren das Frau Meyer für die kurze Zeit ihre Präsenz in Hi.bereits sehr gut informiert und aktiv in den Hildesheimer Belangen mitwirkt.Weiter gutes gelingen!
Zitieren
#1 Erhard Paasch 2015-01-10 16:25
:-) Bin in vielen Einschätzungen nah bei Frau Meyer. Toll finde ich das ehrenamtliche Engagement. Ein sehr sympathisches und erfrischendes Auftreten. Danke auch für die Einschätzungen zum Moritzberg, den Gebäuden auf dem Berge, dem Bergfest und den Menschen generell. Sehe ich genau so! Gratuliere zu dem Interview, toll auch Rita Thönelt.
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren