Kommentare  

#2 Oskar Kühnel 2014-10-12 17:44
Ein professionelles Interview. :roll: Sämtliche Elemente meine ich erkannt zu haben, die interessante Auskünfte über berufliche und private Eigenheiten der Kämmerin offenbaren. Rita Thönelt ist dermaßen perfekt in ihrer Arbeit geworden, dass sich die öffentlich-rech tlichen, aber auch die privaten Sendeanstalten ärgern sollten, sie nicht zu ihren Mitarbeitern zählen zu dürfen. Rita Thönelt bietet Gewähr für jounalistische Brillianz.
Zitieren
#1 Philipps 2014-10-12 16:11
Danke, lieber Herr Nikelsky, für diese beiden erfrischenden Menschen. Mehr davon ... Und ich denke, Hildesheim kann solche Personen gebrauchen. Es viele ungelöste Aufgaben in dieser Stadt und da ist wohl die Frau Antje Kuhne sicher eine gute Besetzung. Schade, das diese Person nicht teilbar oder gar zu vervielfachen ist. Ich wünsche ihr Glück und Gelingen.
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren