Am 28. Oktober findet von 15.30 bis 17.30 Uhr das monatliche Nordstädter Erzähl-Café in der Begegnungsstätte Treffer, Peiner Str. 6, statt.

Der Hafen als Umschlagplatz für Waren aller Art und der Hildesheimer Flugplatz, zugleich auch Produktionsstätte des mittlerweile weltbekannten Tragschraubers bilden zusammen mit Kieswerk, Kläranlage und dem Technischen Hilfswerk die nördliche Begrenzung der Nordstadt!
Mitten aus diesen ganz besonderen Lebenswelten erzählt einerseits Werner Stehr, schon seit den Anfangstagen vor Jahrzehnten beim Aero-Club aktiv und ausgewiesener Kenner der Flugplatz-Entwicklung und jeder Menge Geschichten drum herum.
Als zweiter Erzähler dabei ist Dirk Fröhlich alias „Der Capt´n“, der vom Hafen aus regelmäßig in See sticht und als Entertainer überall für Stimmung sorgt. Aufgrund mehrerer Auftritte vor Ort kennt er den Hafen von einer ganz anderen Seite und weiß auch, wie es sich anfühlt, im Hafenbecken unter zu tauchen.
Was prägt den Alltag an diesen beiden so wichtigen Drehkreuzen im Norden Hildesheims, welche Akteure sind dort besonders wirksam tätig?

Lauschen Sie bei Kaffeehaus-Atmosphäre den Erzählungen, machen Sie sich selbst ein Bild und bringen Sie sich mit Ihren eigenen Erlebnissen rund um Flugplatz und Hafen ein. Das Kooperationsprojekt der Diakonie Himmelsthür und der Gemeinwesenarbeit Nordstadt.Mehr.Wert der Lebenshilfe findet an jedem letzten Mittwoch im Monat statt. Menschen und ihre Geschichten aus dem Stadtteil stehen hierbei im Mittelpunkt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Sabine Howind, Tel.: 604 12 97 oder Frank Auracher, Tel.: 281 63 11

Veranstaltungsort: Beratungs- und Begegnungsstätte Treffer, Peiner Str. 6
Veranstalter: Beratungs- und Begegnungsstätte Treffer der Diakonie Himmelsthür und Gemeinwesenarbeit Nordstadt.Mehr.Wert/ Lebenshilfe Hildesheim e.V.
Plakat: Norbert Jaekel